Datenschutz

Sehr geehrter Besucher,

zun√§chst freuen wir uns √ľber Ihren Besuch und Ihr Interesse an unserem Online-Service. Der Gesetzgeber schreibt vor, dass wir Sie dar√ľber informieren, was mit Ihren personenbezogenen Daten passiert, wenn Sie unsere Website besuchen. Wir versuchen dies so einfach und so verst√§ndlich wie m√∂glich zu machen. Leider sind die Hinweispflichten sehr umfangreich.

Seien Sie aber in jedem Fall versichert:
Wir respektieren Ihre Daten, so wie wir Sie als Mensch respektieren. Es werden von nur die Daten erhoben, die zur Erf√ľllung eines Auftrages oder zur Beantwortung Ihrer Anfragen notwendig sind! Wir geben keine Daten weiter und treiben keinen Handel damit.

 

Verantwortlich f√ľr den Datenschutz

Verantwortliche Stelle im Sinne der Datenschutzgesetze, insbesondere der EU-Datenschutzgrundverordnung (DSGVO), ist:


Freie Kunstschule Ravensburg e.V.
Kapuzinerstr. 27
88212 Ravensburg
E-Mail: hallo@kapuziner.info
Telefon: 0751/15313

Vertreten durch den 1. Vorsitzenden Simon Gallus
Register-Nr.: VR 550503, Amtsgericht Ulm

Weitere Angaben zu uns und dieser Internetseite können Sie unserem Impressum entnehmen.

 

Rechtmäßigkeit durch Rechtsgrundlagen der Datenverarbeitung

Um Ihnen unsere Webseite und die damit verbundenen Dienstleistungen anbieten zu können, verarbeiten wir personenbezogene Daten auf Basis folgender Rechtsgrundlagen: 

  1. Wenn Sie uns eine ausdr√ľckliche Einwilligung geben gilt Art. 6 Abs. 1 lit. a) DS-GVO
  2. Wenn wir Ihre Daten zur Erf√ľllung von Vertr√§gen brauchen gilt Art. 6 Abs. 1 lit. b) DS-GVO¬†
  3. Wenn wir eine rechtliche Verpflichtung erf√ľllen m√ľssen gilt Art. 6 Abs. 1 lit. c) DS-GVO
  4. Wenn die Verarbeitung zur Wahrung eines berechtigten Interesses unseres Unternehmens oder eines Dritten erforderlich ist und die Interessen, Grundrechte und Grundfreiheiten des Betroffenen das erstgenannte Interesse nicht √ľberwiegen, so dient (Art. 6 Abs. 1 lit. f) DS-GVO) als Rechtsgrundlage¬†

Wir werden bei dem jeweiligen Service/Verarbeitung auf diese Rechtsgrundlagen Bezug nehmen.

Wir werden bei dem jeweiligen Service/Verarbeitung auf diese Rechtsgrundlagen Bezug nehmen. So können Sie leichter nachvollziehen, auf welcher rechtlichen Basis wir die Daten erheben.

Grundsätzlich soll Ihnen der Service dieser Webseite einen Nutzen bringen. Nicht schaden!

 

Ihre Rechte als Betroffener

Zun√§chst h√∂rt sich das wirklich schlimm an: Betroffener. Wir h√§tten auch gerne ein anderes Wort gew√§hlt, aber da dieser Begriff auch in den Texten der DS-GVO verwendet wird, bleiben wir dabei und hoffen, dass Sie den Besuch unserer Seiten genie√üen und sich weniger als eine betroffene Person f√ľhlen. Immerhin haben Sie als Mensch Rechte und √ľber diese m√∂chten wir Sie informieren:¬†

Wenn personenbezogene Daten auf Grundlage einer Einwilligung von Ihnen verarbeitet werden, haben Sie das Recht, Ihre Einwilligung jederzeit mit Wirkung f√ľr die Zukunft uns gegen√ľber zu widerrufen.

Wenn wir Daten auf Basis einer Interessenabw√§gung verarbeiten, haben Sie als Betroffene/r das Recht, unter Ber√ľcksichtigung der Vorgaben von Art. 21 DSGVO der Verarbeitung der personenbezogenen Daten zu widersprechen.

Sie haben ein Recht auf Berichtigung oder Löschung Ihrer Daten oder auch auf die Einschränkung der Verarbeitung. Dazu bedarf es einer rechtlichen Grundlage, da auch wir verpflichtet sind gesetzlichen Bestimmungen und Aufbewahrungspflichten nachzukommen. 

Schlie√ülich haben Sie ein Widerspruchsrecht gegen die Verarbeitung im Rahmen der gesetzlichen Vorgaben. Gleiches gilt f√ľr ein Recht auf Daten√ľbertragbarkeit.

 

Beschwerderecht bei einer Aufsichtsbehörde

Sie haben das Recht, sich √ľber die Verarbeitung personenbezogenen Daten durch uns bei einer Aufsichtsbeh√∂rde f√ľr Datenschutz zu beschweren. Eine Liste der Beh√∂rden sowie deren Kontaktdaten k√∂nnen folgendem Link entnommen werden https://www.bfdi.bund.de/DE/Infothek/Anschriften_Links/anschriften_links-node.html

Sie haben das Recht auf Auskunft √ľber Ihre personenbezogenen Daten. Sie k√∂nnen sich dazu f√ľr eine Auskunft jederzeit an uns wenden. Bei einer Auskunftsanfrage, die nicht schriftlich erfolgt, bitten wir um Verst√§ndnis daf√ľr, dass wir gegebenenfalls Nachweise von Ihnen anfordern, die belegen, dass Sie die Person sind, f√ľr die Sie sich ausgeben. Auskunft zur Erhebung, Verarbeitung und Nutzung Ihrer Daten oder zur Wahrung Ihrer oben beschriebenen Rechte erhalten Sie gerne √ľber die E-Mail-Adresse des Verantwortlichen.

Ausf√ľhrlich k√∂nnen Sie sich √ľber Ihre Rechte hier informieren: https://dsgvo-gesetz.de/kapitel-3/

 

Recht auf Daten√ľbertragbarkeit

Sie haben das Recht, Daten, die wir auf Grundlage Ihrer Einwilligung oder in Erf√ľllung eines Vertrags automatisiert verarbeiten, an sich oder an einen Dritten in einem g√§ngigen, maschinenlesbaren Format aush√§ndigen zu lassen. Sofern Sie die direkte √úbertragung der Daten an einen anderen Verantwortlichen verlangen, erfolgt dies nur, soweit es technisch machbar ist.

 

Auskunft, Berichtigung und Löschung von Daten

Sie haben im Rahmen der geltenden gesetzlichen Bestimmungen jederzeit das Recht auf unentgeltliche Auskunft √ľber Ihre gespeicherten personenbezogenen Daten, deren Herkunft und Empf√§nger und den Zweck der Datenverarbeitung und ggf. ein Recht auf Berichtigung, Sperrung oder L√∂schung dieser Daten.¬†

Wir l√∂schen personenbezogene Daten grunds√§tzlich dann, wenn kein Erfordernis f√ľr eine weitere Speicherung besteht. Ein Erfordernis kann dann bestehen, wenn die Daten noch ben√∂tigt werden, um vertragliche Leistungen zur erf√ľllen, Gew√§hrleistungs- und ggf. Garantieanspr√ľche pr√ľfen und gew√§hren oder abwehren zu k√∂nnen. Im Falle von gesetzlichen Aufbewahrungspflichten kommt eine L√∂schung erst nach Ablauf der jeweiligen Aufbewahrungspflicht in Betracht.

Die Handelskammer Hamburg hat dazu eine Seite ver√∂ffentlicht, auf der Sie sich √ľber die gesetzlichen Aufbewahrungspflichten informieren k√∂nnen: https://www.hk24.de/produktmarken/beratung-service/recht_und_steuern/steuerrecht/abgabenrecht/aufbewahrungsfristen-geschaeftsunterlagen/1157174

Welche Daten werden auf diesen Internetseiten verarbeitet und wie werden diese gesch√ľtzt?

 

Recht auf Einschränkung der Verarbeitung

Sie haben das Recht, die Einschränkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu verlangen. Hierzu können Sie sich jederzeit unter datenschutz@ils.de oder der im Impressum angegebenen Adresse an uns wenden. Das Recht auf Einschränkung der Verarbeitung besteht in folgenden Fällen:

Wenn Sie die Richtigkeit Ihrer bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten bestreiten, ben√∂tigen wir in der Regel Zeit, um dies zu √ľberpr√ľfen. F√ľr die Dauer der Pr√ľfung haben Sie das Recht, die Einschr√§nkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu verlangen.¬†

Wenn die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten unrechtmäßig geschah/geschieht, können Sie statt der Löschung die Einschränkung der Datenverarbeitung verlangen. 

Wenn wir Ihre personenbezogenen Daten nicht mehr ben√∂tigen, Sie sie jedoch zur Aus√ľbung, Verteidigung oder Geltendmachung von Rechtsanspr√ľchen ben√∂tigen, haben Sie das Recht, statt der L√∂schung die Einschr√§nkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu verlangen.¬†

Wenn Sie einen Widerspruch nach Art. 21 Abs. 1 DSGVO eingelegt haben, muss eine Abw√§gung zwischen Ihren und unseren Interessen vorgenommen werden. Solange noch nicht feststeht, wessen Interessen √ľberwiegen, haben Sie das Recht, die Einschr√§nkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu verlangen.¬†

Wenn Sie die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten eingeschr√§nkt haben, d√ľrfen diese Daten – von ihrer Speicherung abgesehen – nur mit Ihrer Einwilligung oder zur Geltendmachung, Aus√ľbung oder Verteidigung von Rechtsanspr√ľchen oder zum Schutz der Rechte einer anderen nat√ľrlichen oder juristischen Person oder aus Gr√ľnden eines wichtigen √∂ffentlichen Interesses der Europ√§ischen Union oder eines Mitgliedstaats verarbeitet werden.

 

Allgemeine Speicherdauer

Sofern keine spezielleren Speicherfristen angegeben werden, verbleiben Ihre personenbezogenen Daten bei uns, bis Sie uns zur L√∂schung auffordern, Ihre Einwilligung zur Speicherung widerrufen oder der/die Zweck(e) f√ľr die Datenspeicherung entf√§llt/entfallen (z.B. nach abgeschlossener Bearbeitung Ihres Anliegens). Zwingende gesetzliche Aufbewahrungsvorschriften ‚Äď insbesondere steuer- und handelsrechtliche Aufbewahrungsfristen ‚Äď bleiben unber√ľhrt.

 

Widerspruch gegen Werbe-E-Mails

Der Nutzung von im Rahmen der Impressumspflicht ver√∂ffentlichten Kontaktdaten zur √úbersendung von nicht ausdr√ľcklich angeforderter Werbung und Informationsmaterialien wird hiermit widersprochen. Die Betreiber der Seiten behalten sich ausdr√ľcklich rechtliche Schritte im Falle der unverlangten Zusendung von Werbeinformationen, etwa durch Spam-E-Mails, vor.

 

Datenerfassung auf unserer Website

 

Zugriffsdaten / Server Logfiles

Wenn Sie unsere Internetseiten besuchen, werden personenbezogene Daten verarbeitet, um Ihnen die Inhalte der Seiten auf Ihrem Endger√§t anzeigen zu k√∂nnen. Damit die Seiten im Browser dargestellt werden k√∂nnen, muss auch Ihre IP-Adresse des von Ihnen verwendeten Endger√§ts verarbeitet werden. Sonst w√ľssten wir nicht, an welches Ger√§t die Daten ausgeliefert werden sollen.

¬†Wir sind verpflichtet, auch die Vertraulichkeit und Integrit√§t der mit unseren IT-Systemen verarbeiteten personenbezogenen Daten zu gew√§hrleisten. F√ľr diesen Zweck und aus diesem Interesse werden auf Basis einer Interessenabw√§gung nachfolgende Daten protokolliert:

‚Äď IP-Adresse des aufrufenden Rechners
‚Ä®‚Äď Betriebssystem des aufrufenden Rechners
‚Ä®‚Äď Browser Version des aufrufenden Rechners
‚Ä®‚Äď Name der abgerufenen Datei‚Ä®
‚Äď Datum und Uhrzeit des Abrufs‚Ä®
‚Äď √ľbertragene Datenmenge‚Ä®
‚Äď Verweisende URL

 Die Zugriffsdaten / Server Logfiles werden nach spätestens 7 Tagen von allen Systemen, die im Zusammenhang mit dem Betrieb dieser Internetseiten verwendet werden, gelöscht. Die Daten werden letztlich dazu verwendet, um Fehler auf den Internetseiten ermitteln und beheben zu können.

 

Cookies

Auf unseren Internetseiten kommen Cookies zum Einsatz. Cookies sind kleine Textdateien, die √ľber den Browser auf Ihrem Endger√§t gespeichert werden. Die Cookies sind erforderlich, um bestimmte Funktionen unserer Internetseite zu erm√∂glichen. Die meisten der von uns verwendeten Cookies sind so genannte ‚ÄúSession-Cookies‚ÄĚ. Sie werden nach Ende Ihres Besuchs automatisch gel√∂scht.¬†

Im Bereich der Webanalyse setzen wir ebenfalls Cookies ein. Diese werden nicht automatisch nach Beendigung des Besuchs unserer Internetseite gelöscht.

Sie haben die Möglichkeit, das Setzen von Cookies durch entsprechende Einstellungen in Ihrem Browser abzuschalten. Es kann jedoch sein, dass die Nutzung unserer Webseite dann nur eingeschränkt möglich ist. Durch Cookies werden keinerlei Programme oder sonstige Applikationen auf Ihrem Endgerät installiert oder gestartet. Cookies enthalten auch keine Viren. Der Einsatz von Cookies erfolgt auf Basis einer Interessenabwägung. Unser Interesse ist der benutzerfreundliche Besuch unserer Internetseiten.

 

Kontaktformular

Wir bieten auf unseren Internetseiten ein oder mehrere Kontaktformulare an, √ľber das Sie mit uns in Kontakt treten k√∂nnen. Die von Ihnen zwingend zur Beantwortung einer Anfrage erforderlichen Daten sind als Pflichtfelder gekennzeichnet. Alle weiteren Datenfelder sind freiwillig.

Wir ben√∂tigen diese Daten, um Ihre Anfrage zu bearbeiten und Ihnen antworten zu k√∂nnen. Die Datenverarbeitung erfolgt bei konkreten Anfragen zur Erf√ľllung eines Vertrages bzw. der Vertragsanbahnung. Bei allgemeinen Anfragen erfolgt die Verarbeitung auf Basis einer Interessenabw√§gung.

Anfragen, die √ľber das Kontaktformular unserer Internetseite eingehen werden bei uns elektronisch verarbeitet, um Ihre Anfrage zu beantworten. In dem Zusammenhang erhalten ggf. auch weitere Personen oder Abteilungen und ggf. ‚ÄěDritte‚Äú Kenntnis von den Formularinhalten, die √ľbersendet wurden. Die √úbermittlung der Formular-Daten √ľber das Internet erfolgt √ľber eine verschl√ľsselte Verbindung.

 

Webseitenanalyse 

Eine Analyse / Tracking Ihres Besuches mit Hilfe von Tracking-Tools findet nicht statt.

 

Sonstige Webseiten Services


Einbindung von Google Maps

Auf dieser Website nutzen wir das Angebot von Google Maps. Dadurch können wir Ihnen interaktive Karten direkt in der Website anzeigen und ermöglichen Ihnen die komfortable Nutzung der Karten-Funktion. Die Verarbeitung erfolgt auf Basis einer Interessenabwägung.

Durch den Besuch auf der Website erh√§lt Google die Information, dass Sie die entsprechende Unterseite unserer Website aufgerufen haben. Zudem werden die beim Besuch unserer Website erhobenen Daten √ľbermittelt. Dies erfolgt unabh√§ngig davon, ob Google ein Nutzerkonto bereitstellt, √ľber das Sie eingeloggt sind, oder ob kein Nutzerkonto besteht. Wenn Sie bei Google eingeloggt sind, werden Ihre Daten direkt Ihrem Konto zugeordnet. Wenn Sie die Zuordnung mit Ihrem Profil bei Google nicht w√ľnschen, m√ľssen Sie sich vor Aktivierung des Buttons ausloggen.

Google speichert Ihre Daten als Nutzungsprofile und nutzt sie f√ľr Zwecke der Werbung, Marktforschung und/oder bedarfsgerechten Gestaltung seiner Website. Eine solche Auswertung erfolgt insbesondere (selbst f√ľr nicht eingeloggte Nutzer) zur Erbringung von bedarfsgerechter Werbung und um andere Nutzer des sozialen Netzwerks √ľber Ihre Aktivit√§ten auf unserer Website zu informieren. Ihnen steht ein Widerspruchsrecht zu gegen die Bildung dieser Nutzerprofile, wobei Sie sich zur Aus√ľbung dessen an Google richten m√ľssen.

Weitere Informationen zu Zweck und Umfang der Datenerhebung und ihrer Verarbeitung durch den Dienste-Anbieter erhalten Sie in den Datenschutzerkl√§rungen des Anbieters. Dort erhalten Sie auch weitere Informationen zu Ihren diesbez√ľglichen Rechten und Einstellungsm√∂glichkeiten zum Schutze Ihrer Privatsph√§re: https://www.google.de/intl/de/policies/privacy.

Google verarbeitet Ihre personenbezogenen Daten auch in den USA und hat sich dem EU-US Privacy Shield unterworfen, https://www.privacyshield.gov/participant?id=a2zt000000001L5AAI

 

Google Web Fonts

Diese Seite nutzt zur einheitlichen Darstellung von Schriftarten so genannte Web Fonts, die von Google bereitgestellt werden. Beim Aufruf einer Seite lädt Ihr Browser die benötigten Web Fonts in ihren Browsercache, um Texte und Schriftarten korrekt anzuzeigen. 

Zu diesem Zweck muss der von Ihnen verwendete Browser Verbindung zu den Servern von Google aufnehmen. Hierdurch erlangt Google Kenntnis dar√ľber, dass √ľber Ihre IP-Adresse unsere Website aufgerufen wurde. Die Nutzung von Google Web Fonts erfolgt im Interesse einer einheitlichen und ansprechenden Darstellung unserer Online-Angebote. Dies stellt ein berechtigtes Interesse im Sinne von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO dar.

Wenn Ihr Browser Web Fonts nicht unterst√ľtzt, wird eine Standardschrift von Ihrem Computer genutzt.

Weitere Informationen zu Google Web Fonts finden Sie unter https://developers.google.com/fonts/faq und in der Datenschutzerklärung von Google: https://www.google.com/policies/privacy/. 

Google verarbeitet Ihre personenbezogenen Daten auch in den USA und hat sich dem EU-US Privacy Shield unterworfen, https://www.privacyshield.gov/participant?id=a2zt000000001L5AAI

 

ClickMeeting f√ľr Online-Kurse

Um Ihnen Zugang zu unseren Online-Kursen geben zu k√∂nnen, m√ľssen wir bei der Registrierung die unten genannten Daten erfassen. Wir nutzen diese Daten nur zur Verf√ľgungstellung des Dienstes √ľber unser externes Online-Kurs-Tool ClickMeeting. Eine Kontoerstellung bei ClickMeeting durch den/die Teilnehmer/in ist nicht notwendig.¬†

Der Anbieter ist:
ClickMeeting Sp.z.o.o, ArkoŇĄska 6/A4, 80-387 GdaŇĄsk, Poland

Als Verantwortlicher f√ľr die personenbezogenen Daten der Kurs-Teilnehmer*innen haben wir eine Datenverarbeitungsvereinbarung mit ClickMeeting geschlossen.

Bei den an ClickMeeting √ľbermittelten personenbezogenen Daten handelt es sich in der Regel um Vorname, E-mail-Adresse, IP-Adresse, Land, Art des benutzten Endger√§ts oder andere Daten, die zur Teilnahme an einem Online-Kurs notwendig sind.¬†

Als Unternehmen nach polnischem Recht ist ClickMeeting verpflichtet, die DSGVO umzusetzen und einzuhalten, wie jedes andere Unternehmen, das personenbezogene Daten von EU-B√ľrgern speichert oder verarbeitet und Dienstleistungen oder Produkte f√ľr diese B√ľrger bereitstellt, auch wenn das Unternehmen keinen Gesch√§ftssitz in der EU hat.

Cookies sind ein wichtiges technisches Hilfsmittel, mit dem sichergestellt wird, dass Webinar-Seiten (Registrierungsseite, Warteraum, Profilseite) ordnungsgemäß funktionieren und angezeigt werden. ClickMeeting platziert unterschiedliche Cookies, je nach Art der vom Kunden verwendeten Funktionen. 

Mit Ihrer Anmeldung zum Online-Kurs sind Sie damit einverstanden, dass Ihre Daten f√ľr die genannten Zwecke genutzt werden. Diese Einwilligung k√∂nnen Sie jederzeit widerrufen.¬†

Rechtsgrundlage: Einwilligung nach Art. 6 (1) a) DSGVO

Weitere Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten finden Sie in der Datenschutzerklärung von ClickMeeting unter https://clickmeeting.com/de/legal 

 

PayPal als Zahlungsart

Wir haben auf dieser Internetseite und auf den ClickMeeting-Seiten zur Registrierung f√ľr Online-Kurse Komponenten von PayPal integriert. PayPal ist ein Online-Zahlungsdienstleister. Zahlungen werden √ľber sogenannte PayPal-Konten abgewickelt, die virtuelle Privat- oder Gesch√§ftskonten darstellen. Zudem besteht bei PayPal die M√∂glichkeit, virtuelle Zahlungen √ľber Kreditkarten abzuwickeln, wenn ein Nutzer kein PayPal-Konto unterh√§lt. Ein PayPal-Konto wird √ľber eine E-Mail-Adresse gef√ľhrt, weshalb es keine klassische Kontonummer gibt. PayPal erm√∂glicht es, Online-Zahlungen an Dritte auszul√∂sen oder auch Zahlungen zu empfangen. PayPal √ľbernimmt ferner Treuh√§nderfunktionen und bietet K√§uferschutzdienste an.

Die Europäische Betreibergesellschaft von PayPal ist die PayPal (Europe) S.à.r.l. & Cie. S.C.A., 22-24 Boulevard Royal, 2449 Luxembourg, Luxemburg.

W√§hlt die betroffene Person w√§hrend des Registrierungsvorgangs f√ľr Kurse auf unserer Webseite oder auf ClickMeeting (f√ľr Online-Kurse) als Zahlungsm√∂glichkeit ‚ÄěPayPal‚Äú aus, werden automatisiert Daten der betroffenen Person an PayPal √ľbermittelt. Mit der Auswahl dieser Zahlungsoption willigt die betroffene Person in die zur Zahlungsabwicklung erforderliche √úbermittlung personenbezogener Daten ein.

Bei den an PayPal √ľbermittelten personenbezogenen Daten handelt es sich in der Regel um Vorname, Nachname, Adresse, E-mail-Adresse, IP-Adresse, Telefonnummer, Mobiltelefonnummer oder andere Daten, die zur Zahlungsabwicklung notwendig sind. Zur Abwicklung des Kaufvertrages notwendig sind auch solche personenbezogenen Daten, die im Zusammenhang mit der jeweiligen Bestellung stehen.

Die √úbermittlung der Daten bezweckt die Zahlungsabwicklung und die Betrugspr√§vention. Der f√ľr die Verarbeitung Verantwortliche wird PayPal personenbezogene Daten insbesondere dann √ľbermitteln, wenn ein berechtigtes Interesse f√ľr die √úbermittlung gegeben ist. Die zwischen PayPal und dem f√ľr die Verarbeitung Verantwortlichen ausgetauschten personenbezogenen Daten werden von PayPal unter Umst√§nden an Wirtschaftsauskunfteien √ľbermittelt. Diese √úbermittlung bezweckt die Identit√§ts- und Bonit√§tspr√ľfung.

PayPal gibt die personenbezogenen Daten gegebenenfalls an verbundene Unternehmen und Leistungserbringer oder Subunternehmer weiter, soweit dies zur Erf√ľllung der vertraglichen Verpflichtungen erforderlich ist oder die Daten im Auftrag verarbeitet werden sollen.

Die betroffene Person hat die M√∂glichkeit, die Einwilligung zum Umgang mit personenbezogenen Daten jederzeit gegen√ľber PayPal zu widerrufen. Ein Widerruf wirkt sich nicht auf personenbezogene Daten aus, die zwingend zur (vertragsgem√§√üen) Zahlungsabwicklung verarbeitet, genutzt oder √ľbermittelt werden m√ľssen.¬†

Die geltenden Datenschutzbestimmungen von PayPal können unter https://www.paypal.com/de/webapps/mpp/ua/privacy-full abgerufen werden.

 

Zwecke der Verarbeitung personenbezogener Daten

Die zuvor genannten Daten verarbeiten wir f√ľr den reibungslosen Betrieb unserer Internetseite und Durchf√ľhrung unserer Online-Kurse und zur Erf√ľllung von vertraglichen Pflichten gegen√ľber unseren Kunden bzw. zur Wahrung unserer berechtigten Interessen. Bei Anfragen Ihrerseits au√üerhalb eines aktiven Kundenverh√§ltnisses verarbeiten wir die Daten zur der Beantwortung Ihrer Fragen und f√ľr Zwecke des Vertriebs.

 

Freiwillige Angaben

Soweit Sie Daten uns gegen√ľber freiwillig angeben und diese Daten nicht f√ľr die Erf√ľllung von vertraglichen Pflichten erforderlich sind, verarbeiten wir diese Daten in der berechtigten Annahme, dass die Verarbeitung und Verwendung dieser Daten in Ihrem Interesse ist.

 

Empfänger / Weitergabe von Daten an Dritte

Daten, die Sie uns gegen√ľber angeben, werden grunds√§tzlich nicht an Dritte weitergegeben, und ganz besonders nicht an Dritte f√ľr deren Werbezwecke!

Wir setzen jedoch ggf. Dienstleister f√ľr den Betrieb dieser Internetseiten oder f√ľr weitere Produkte oder Dienstleistungen von uns ein. Hier kann es vorkommen, dass ein Dienstleister Kenntnis von personenbezogenen Daten erh√§lt. Wir w√§hlen unsere Dienstleister nach K√∂nnen, Verpflichtung zum Datenschutz und Datensicherheit sorgf√§ltig aus und treffen alle erforderlichen Ma√ünahmen f√ľr eine rechtlich zul√§ssige Datenverarbeitung. Eine Liste der Dienstleister ist weiter unten angef√ľgt.

 

Datenverarbeitung außerhalb der Europäischen Union

Soweit personenbezogenen Daten außerhalb der europäischen Union verarbeitet werden, weisen wir explizit bei der entsprechenden Verarbeitung und in der Liste eingebundener Dienstleister darauf hin.

 

√Ąnderung dieser Datenschutzhinweise

Wir aktualisieren diese Datenschutzhinweise sollten sich √Ąnderungen an dieser Internetseite oder sollten dies sonstige Ereignisse erforderlich machen. Die jeweils aktuelle Fassung finden Sie hier auf dieser Webseite.

 

Stand: 21.05.2020

 

Kontakt

hallo@kapuziner.info
(+49) 751-15313

Kapuziner Kreativzentrum
Freie Kunstschule Ravensburg e.V.

Kapuzinerstraße 27
88212 Ravensburg

Social media

Newsletter